Menu Close

News

Schnell-Check-Tool zeigt Unternehmen Einsparpotenziale durch Energieflexibilisierung auf

Durch die Energiewende entstehen neue Möglichkeiten und Geschäftsmodelle. Beispielsweise können Unternehmen finanziell profitieren, indem sie ihre Stromnachfrage flexibel an das Stromangebot anpassen. Die meisten Unternehmen sind sich der Möglichkeiten und Dimensionen einer energieflexiblen Produktion allerdings noch nicht bewusst. Ab sofort hilft daher ein Schnell-Check-Tool bei der Ermittlung möglicher Kosteneinsparungen und Erlöse.

Software AG und FIM/FIT

Spotmarkt-Design von Strommärkten: Internationale Experten fordern Politik zum Handeln auf

In einem Workshop des Kopernikus-Projekts SynErgie haben 36 internationale Experten das Spotmarkt-Design von zukünftigen Strommärkten diskutiert. Der Anteil volatiler erneuerbarer Energien am Strommarkt steigt – das erfordert deutliche Anpassungen des Marktdesigns. Fazit des Tages: Die Politik muss den Rahmen setzen, damit eine sinnvolle Preisbildung an den Märkten erfolgen kann. Die Ergebnisse werden nun in ein Whitepaper eingearbeitet.

adrian_ilie825 – stock-adobe.com

SynErgie-Promovierende tauschen Forschungsergebnisse aus

Wegen der Corona-Pandemie hat das SynErgie-Promovierendenseminar Mitte Oktober erstmalig digital stattgefunden. Promovierende unterschiedlichster Disziplinen tauschten sich dabei über neue Forschungsergebnisse im Rahmen des SynErgie-Projekts und ihre Dissertationsvorhaben aus. So dient das Seminar Austausch und Netzwerkbildung zwischen Promovierenden im Projekt.

SynErgie

Stellungnahme zur geplanten EEG-Novelle 2021

Das Bundeskabinett hat die Novelle des Erneuerbare Energiegesetz für 2021 verabschiedet. Vor der Beratung in Bundestag und Bundesrat meldet sich das Kopernikus-Projekt SynErgie mit einer Stellungnahme zu Wort. Die Novelle gehe in die richtige Richtung, beziehe Energieflexibilität allerdings nicht hinreichend mit ein.

CrazyCloud - stock.adobe.com

SynErgie zieht Zwischenbilanz

Während der Corona-Krise ist Deutschlands Stromverbrauch stark gesunken; der Anteil Erneuerbarer Energien stark gestiegen. Beim Gesamtprojekttreffen des Kopernikus-Projekts SynErgie diskutierten über 120 Teilnehmende, warum die derzeitige Situation mit zukünftigen Energieszenarien nicht vergleichbar ist. Zwei neue Projektpartner stellten zudem ihre Forschungsthemen bis 2022 vor.

TU Darmstadt: PTW